Call for Applications

 

Der nächste Durchgang des /ecm beginnt im Oktober 2024.
Bewerbungen können ab sofort eingereicht werden.
Bitte digital an: ecm@uni-ak.ac.at

Das nächste /ecm Aufnahmeseminar findet am 14. Juni 2024 statt.

ENG below

/ecm Folder

Infounterlagen
Bewerbungsblatt

 

Struktur
Das /ecm Studienprogramm umfasst 120 ECTS-Punkte. Berufsbegleitend angelegt, findet es in 4 Semestern und in insgesamt 22 Modulen von Oktober 2024 bis Juni 2026 statt und bietet zwei verschiedene Wege:
a/ ein außerordentlicher Masterstudiengang mit einer Masterthese und einem Abschluss mit der akademischen Bezeichnung „Master of Arts (Continuing Education)“ – abgekürzt MA (CE);
b/ einen Universitätslehrgang mit einem praxisbasierten Rechercheprojekt und einem
Abschluss mit der akademischen Bezeichnung „Academic Curator“.
Beide Angebote (a/ und b/) finden zeitgleich als ein gemeinsames Lehrangebot statt. Die Unterschiede liegen in den Zulassungsvoraussetzungen und der damit verbundenen Form der akademischen Abschlussarbeit.

Zulassungsvoraussetzungen
Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift; erfolgreiche Teilnahme am eintägigen Aufnahmeseminar; verbindliche Anmeldung für den gesamten Lehrgang sowie für
a/ den außerordentlichen Masterstudiengang ein fachnahes Bachelorstudium mit mind. 180 ECTS-Punkten und praxisrelevanter Erfahrung;
b/ den Universitätslehrgang mehrjährige einschlägige Berufserfahrung oder ein abgeschlossenes Bachelorstudium.

Zulassungsverfahren
1. Einreichung der Bewerbung (Formular mit den Beilagen: Lebenslauf, Motivationsschreiben mit Spezifikation des gewünschten Wegs (a/ oder b/), Zeugnisse in Kopie, schriftliche Anmeldung zum Aufnahmeseminar)
2. Absolvierung des eintägigen Aufnahmeseminars (Zielsetzung: Durch das Lösen verschiedener lehrgangsrelevanter Aufgaben – allein und in Kleingruppen – sollen Motivation, Schlüsselqualifikationen sowie Berufsperspektiven der Bewerber:innen näher ermittelt werden, um eine Grundlage für die Entscheidung zur Aufnahme zu erhalten. Im Aufnahmeseminar können Bewerber:innen Einblicke in Inhalte und Methoden des Lehrgangs gewinnen und ihre Entscheidung für die Teilnahme überprüfen.)
Die ersten Aufnahmeseminare finden am 26. April und am 13. Mai 2024 statt.

Abschlussvoraussetzungen
Aktive Teilnahme an allen Lehrgangsveranstaltungen (max. Fehlzeit 15 Lehreinheiten pro Semester); schriftliche Semesterarbeit am Ende des ersten Semesters; Konzeption, Organisation, Umsetzung und Dokumentation des /ecm-Projekts am Ende des zweiten Semesters; sowie für
a/ den außerordentlichen Masterstudiengang das Verfassen und die Präsentation einer positiv beurteilten Masterthese;
b/ den Universitätslehrgang die Konzeption und Präsentation eines positiv beurteilten praxisbasierten Rechercheprojekts.

Kosten und Zahlungsmodalitäten
Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 13.200,– (umsatzsteuerfrei, exkl. ÖH-Beitrag, Reise- und Aufenthaltskosten).
Die Aufnahmeseminargebühr beträgt EUR 150,– und wird bei Aufnahme gegenverrechnet. Die Teilnahmegebühr kann nach Vereinbarung in Raten entrichtet werden.

Fördermöglichkeiten

 

The next /ecm study program starts in October 2024.
Applications are accepted from now on.
Please send them in digital format to: ecm@uni-ak.ac.at
(B2 level in German and English is requested)

The next entrance seminars is on June 14, 2024

Info Documents
Application form

Structure
The /ecm study program comprises 120 ECTS points. Designed to be pursued alongside professional commitments, it takes place over 4 semesters and includes a total of 22 modules, running from October 2024 to June 2026. The program offers two different paths:
a/ an associate Master's degree program with the requirement to complete a Master's thesis, graduating with the academic title "Master of Arts (Continuing Education)" – abbreviated “MA (CE)”;
b/ a university course with the requirement to complete a practice-based research project, graduating with the academic title "Academic Curator."
Both options (a/ and b/) are offered concurrently as a joint educational program. The distinctions lie in the admission requirements and the associated format of the graduation assignment.

Admission requirements
German and English language skills in both written and spoken form; successful participation in the one-day admission seminar; mandatory enrollment for the entire course. Additionally:
a/ the associate Master's degree program requires a subject-related Bachelor's degree with a minimum of 180 ECTS points and practical experience in the field;
b/ the university course requires several years of relevant professional experience or a completed Bachelor's degree.

Admission procedure
1. submission of the application (official form with the following attachments: CV, motivational letter specifying the desired path (a/ or b/), copies of certificates, written registration for the admission seminar)
2. completion of the one-day admission seminar (objective: By solving various course-related tasks
—individually and in small groups—motivation, key qualifications and career perspectives of the applicants are closely examined to establish a basis for the decision on admission. During the admission seminar, applicants can gain insights into the content and methods of the course and assess their decision to participate.)
/ecm entrance seminars will take place on April, 26th or May, 13th 2024.

Graduation requirements
Active participation in all course events (maximum absence of 15 teaching units per semester); a written paper at the end of the first semester; the conception, organization, implementation and documentation of the /ecm project at the end of the second semester; and for:
a/ the associate Master's degree program, the writing and presentation of a positively evaluated Master's thesis;
b/ the university course, the conception and presentation of a positively evaluated practice-based research project.

Costs and payment methods
The tuition fee is EUR 13,200 (VAT exempt, excluding the ÖH contribution, travel, and accommodation costs). The admission seminar fee is EUR 150 and will be offset upon acceptance. The participation fee can be paid in instalments by mutual agreement.

Funding (In German)